Trotz Corona Greizer Rathaus an Narren übergeben

Trotz Corona Greizer Rathaus an Narren übergeben Die Narren der GFG und des OKV mit Bürgermeister Alexander Schulze nach erfolgreicher “sanfter” Erstürmung.

GFG erhält Rathausschlüssel. Die Greizer Faschingsgesellschaft konnte es sich überhaupt nicht vorstellen, dass die Greizer Rathauserstürmung am 11.11. 2020 um 11.11 Uhr aufgrund der Corona-Maßnahmen zum ersten Mal seit ihrem Bestehen nicht stattfinden kann. Deshalb machten sich die Narren unter der Führung des GFG-Vorsitzenden Michael Böttger im Trabi auf den Weg zum Greizer Markt. Vom Obergrochlitzer Karnevalsverein kamen Holger und Lucy Steiniger dazu. Die Narren überzeugten Bürgermeister Alexander Schulze vor verschlossenem Rathaus, den großen Schlüssel doch noch für die Regentschaft für die 44. närrische Saison zu überlassen. Vom Rathausbalkon aus wurde der symbolische Schlüssel unter dem Beifall der wenigen Zuschauer vom Bürgermeister herab gelassen. Anschließend wurden die Urkunden ausgetauscht. Als die GFG-Narren vor dem Rathaus ankamen, hielt für sie Stephan Roth von „Angels’share“ eine schöne Geste bereit. Der Inhaber schenkte ihnen zur Aufwärmung und vielleicht auch zur Vertreibung des Virus ein hartes Getränk ein.

Christian Freund

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*