Obergrochlitzer Frauensportgruppe feierte 60-Jähriges

Obergrochlitzer Frauensportgruppe feierte 60-Jähriges Ortsteilbürgermeister Holger Steiniger würdigte die Leistungen der Sportlerfrauen.

Anlässlich des 60 jährigen Bestehens der Frauensportgruppe des Gymnastikvereins „Halt dich fit“ würdigte der Obergrochlitzer Ortsteilbürgermeister Holger Steiniger das Wirken der Sportlerfrauen und dankte insbesondere allen, die sich über Jahre auch organisatorisch eingebracht haben. Er überraschte die Frauen in der Gaststätte „Zur Wildsau“ mit 24 Trinkflaschen samt Getränken für künftige Wanderungen. Denn diese Anzahl Sportlerinnen nimmt bis heute aktiv an den Trainingsstunden teil, die jeden Mittwochabend stattfinden. Allerdings mussten in den zurückliegenden Monaten die Übungen aufgrund von Corona im Freien auf der grünen Wiese stattfinden. Ursprünglich war die Jubiläumsfeier bereits für 2020 geplant, doch auch hier machte die Pandiemie einen Strich durch die Rechnung.
In der umfangreichen Vereinschronik wird berichtet, dass die Sportlerfrauen auch das gemeinschaftliche Leben in den zurückliegenden Jahrzehnten pflegten. Dazu zählten Wanderungen, Ausfahrten, Teilnahme an Umzügen anlässlich der Ortsjubiläen und sogar Tanzabende. Bei mehreren Obergrochlitzer Festen unterstützten sie den Ortsteilrat mit der Ausgabe von Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Die Sportgruppe wurde im Sommer 1960 von Albert Reber, Liesbeth Wolf und Anni Schmidt gegründet und gehörte damals zur Sportgemeinschaft Plasttechnik Greiz. 1964 übernahm Waltraud Jung als Übungsleiterin die Sportgruppe, die sie bis 1992 leitete. Im Sommer des gleichen Jahres wurde Ute Kyaw Übungsleiterin. Nach der Wende schlossen sich die Sportlerinnen dem Turn-und Sportverein Obergrochlitz an. Damals, im Jahr 1999, zählte die Sportgruppe 40 Frauen. Der Initiative von Ute Kyaw war es zu verdanken, dass die Sportlerinnen im Jahr 2000 einen eigenständigen Verein unter dem Logo Gymnastikverein „Halt dich fit“ Obergrochlitz e.V. gründeten.
Gleich am Beginn der Feier gab’s eine Überraschung, als die Sportlerin Waltraud Möckel von Corinna Fink vom Kreissportbund für 60 Jahre aktives Engagement im Gymnastikverein „Halt dich fit“ Obergrochlitz e.V. die höchste Auszeichnung des Kreissportbundes, die Kurt-Rödel-Ehrenplakette, überreicht bekam. Die Seniorin ist seit der Gründung der Frauensportgruppe aktives Mitglied und hat seit dem alle Höhen und Tiefen des Vereins mit erlebt. Dafür erhielt sie auch von den Frauen der Sportgruppe im Sinne des Leitgedankens „Halt dich fit“ ein großes Dankeschön und eine Ehrenurkunde.

Christian Freund